Nachwuchs > Schnuppertraining

Kontakt

Eissportclub Dresden e. V.
Ivo Flöter - Trainer Neueinsteiger / Laufschule und Nachwuchsgewinnung
Magdeburger Str. 10
01067 Dresden

Tel: 0351/ 205 29 38
Fax: 0351/ 210 90 94

Mail: nachwuchs@eissportclub-dresden.de

Was benötigst Du zur Teilnahme am Schnuppertraining?

Wenn Du an unserem Schnuppertraining teilnehmen möchtest, brauchst Du ...

  • ... keine Angst zu haben, denn auch, wenn wir Löwen sind, beißen wir nicht! Wir wollen nur spielen!
  • ... Dich nicht zu schämen, wenn Du noch nie auf dem Eis gestanden hast und nicht Schlittschuhlaufen kannst. Wir konnten das am Anfang alle nicht, sonst wären wir nicht hier, sondern in der NHL.
  • ... nicht traurig sein, wenn mal was nicht sofort funktioniert. Mach es einfach wie wir und versuch es noch einmal. Du wirst sehen: es klappt mit jedem Versuch besser.
  • ... vor allem gute Laune und die Lust, auf's Eis zu gehen. Du wirst sehen, Schlittschuhlaufen macht sehr viel Spaß.

Es wäre schön, wenn Du zum Training folgende Dinge mitbringen könntest:

  • Helm: Du brauchst nicht sofort einen Eishockeyhelm. Zum Schnuppertraining reicht der Helm, den Du auch zum Fahrradfahren trägst. Oder hast Du vielleicht schon einen Helm zum Skifahren? Damit geht es natürlich auch.
  • Ellbogen- und Knieschützer: Falls Du im Sommer mit Rollschuhen und Inlineskates unterwegs bist und dafür Protektoren hast, bring diese bitte mit. Vielleicht hat Deine Schwester/Dein Bruder/einer Deiner Freunde oder Nachbarn auch noch ein paar Protektoren rumliegen, die ihr/ihm zu klein sind und Dir passen? Dann bring diese bitte mit. Je nach Alter/Größe reicht für das Schnuppertraining eventuell auch eine dicke Skihose oder -kombi.
  • Schlittschuhe: Falls Du schon Schlittschuhe hast, solltest Du diese natürlich mitbringen. Falls nicht, ist es aber auch nicht so schlimm. Dann kannst Du die auch bei uns kostenfrei ausleihen.
  • angemessene Kleidung: Wie Du Dir sicher denken kannst, ist es in einer Eishalle nicht besonders warm. Andererseits solltest Du Dich nicht so dick anziehen, dass Du Dich nicht mehr bewegen kannst. Dann kommst Du bei uns auf dem Eis nämlich auch ganz schön ins Schwitzen. Zum Schnuppertraining kannst Du am Anfang erstmal die Sachen tragen, die Du aktuell auch sonst trägst, wenn Du draußen bist. Nach den ersten ein, zwei Trainings wirst Du dann schon herausfinden, womit Du Dich am wohlsten fühlst.